Die Chancen

In einen Zukunftsmarkt investieren

Angesichts einer steigenden weltweiten Nachfrage nach Agrar- und Nahrungsmittelprodukten, angetrieben durch die Verknappung der Ressourcen und die Bevölkerungsentwicklung, bewegen wir uns in einem sehr nachfragestabilen und zukunftsträchtigen Markt mit wachsender globaler Bedeutung.

An den Möglichkeiten eines wachsenden Marktes partizipieren

Eine stetig wachsende Mittelschicht, sinkende Armut und die damit einhergehende steigende Kaufkraft der kolumbianischen Bevölkerung führen zu einem kontinuierlichen Anstieg der Binnennachfrage, der sich insbesondere in der Nahrungsmittelbranche bemerkbar macht.

Impact Investing – Wirkungsorientiertes Investieren fördern

Die Anlage in ein Impact Investment eröffnet eine spannende und facettenreiche Investitionsmöglichkeit: Impact Investing grenzt sich von den typischen am Markt bestehenden Anlageprodukten ab, da nicht die Gewinnmaximierung im Fokus steht, sondern das Ziel, ein nachhaltiges, breit aufgestelltes Investment zu schaffen. Neben der Erwirtschaftung einer ökonomischen Rendite erzielt das Investment daher auch eine soziale und ökologische Wirkung.

Einen Beitrag zur Entwicklung und Befriedung Kolumbiens leisten

Mit dem Anbau von Cashew und weiteren heimischen Arten („Nativos“) zeigen wir Alternativen zu Kokaanbau und Viehzucht auf und schaffen faire Arbeits- und Ausbildungsplätze. In enger Zusammenarbeit mit der von der staatlichen Weiterbildungs- und Beschäftigungsorganisation SENA betriebenen Landwirtschaftsschule in der Provinzhauptstadt Puerto Carreño entwickeln wir neue und langfristige Perspektiven für die ländliche Bevölkerung, die besonders stark von den innenpolitischen Konflikten betroffen war.

Als Pionier am Aufschwung des Landes partizipieren

Die Entwicklung der Cashew-Wertschöpfungskette befindet sich in Kolumbien noch im Anfangsstadium. Genau hier erkennen wir die besondere Chance für das Investment: Durch die Pionierleistung entstehende Wettbewerbsvorteile im kolumbianischen Markt ergibt sich in Kombination mit stabilen Rahmenbedingungen eine spannende Investitionsmöglichkeit. Zugleich sind wir eng mit anderen Cashewfarmern verbunden, die seit wenigen Jahren in der Region arbeiten, erste Ernten erfolgreich getätigt und Vertriebswege in der Binnennachfrage aufgebaut haben.

Cashewkerne: In ein hochwertiges Produkt mit hervorragenden Absatzchancen investieren

Cashewkerne gelten neben Gojibeeren, Quinoa und Co. längst als „Superfood“. Es ist ein nahrhaftes Produkt das über einen hohen Proteingehalt, essenzielle Mineralstoffe und Vitamine sowie ungesättigten Fettsäuren verfügt. Cashewkerne sind ein vergleichsweise hochwertiges Nahrungsmittelprodukt, deren Nachfrage in den letzten Jahren weltweit gestiegen ist.

Die sinnvolle Nutzung unserer Böden unterstützen

Viele der weltweit landwirtschaftlich nutzbaren Böden dienen der Viehhaltung. Mit dem Aufbau einer Mischplantage und der Hauptertragsfrucht Cashew schaffen wir zusätzliche Ackerflächen, die durch eine ökologische und nachhaltige Bewirtschaftung langfristig nutzbar sind.

Dem Klimawandel etwas entgegen setzen

Durch die anhaltende Zerstörung von Waldflächen sinkt die Aufnahmekapazität des weltweit produzierten Kohlendioxids. Mit dem Schutz bestehender Waldflächen auf unserer Plantage und der Anpflanzung neuer Bäume leisten wir einen Beitrag für ein besseres Klima.